Meldungen aus dem Landesverband

Spendenbitte im Berchtesgadener Land

Keine öffentliche Sammlung wegen Corona-Ausgangsbeschränkungen, Auslieferung der Gedenkkerzen erfolgt nach Ende der Ausgangsbeschränkungen

Die Kriegsgräberstätte in Schönau: Im Berchtesgadener Land gelten derzeit umfangreiche Ausgangsbeschränkungen. Von der Sammlung wird deswegen Abstand genommen.

Im Berchtesgadener Land gelten ab Dienstag, 20. Oktober 2020, umfangreiche Ausgangsbeschränkungen. Vor diesem Hintergrund bittet der Volksbund alle Sammlerinnen und Sammler von Haus-, Straßen- und Friedhofssammlungen im Berchtesgadener Land in diesem Jahr Abstand zu nehmen!

Die wichtige Friedensarbeit des Volksbundes benötigt trotzdem Spenden aus der Bevölkerung. Daher ist die Bevölkerung aufgerufen, entweder über ihren Krieger-, Soldaten- und Reservistenverein oder direkt an den Volksbund Bezirksverband Oberbayern zu spenden. Alle Spenden bis zum Jahresende mit dem Verwendungszweck: „Berchtesgadener Land“ werden regional/ lokal zugerechnet. Auf Wunsch wird eine Spendenquittung zugesandt. Herzlichen Dank für Ihre Spenden! Vergelt‘s Gott!

Der Bezirksverband Oberbayern bittet um Verständnis, dass im Berchtesgadener Land bestellte Kerzen der Aktion „Lichter für den Frieden“ erst nach Ende der Ausgangsbeschränkung ausgeliefert werden können!

 

🍪 Cookie Einstellungen

Erforderlich

Diese Cookies sind für den Betrieb der Webseite zwingend erforderlich. Hier werden bspw. Ihre Cookie Einstellungen gespeichert.

Statistik

Wir verwenden Google Statistik Cookies um zu verstehen, wie Sie mit unserer Webseite interagieren.